2017-10-28 17:35 von Michi Gnauer

 

Die 2. Runde der Squash Landesliga Ost (alle 3 Divisionen) fand am Wochenende in Wien und Niederösterreich statt. Diesmal klappte die Aufstellung der NV Squash Union Wr. Neudorf Mödling, zumindest in der ersten Division schon weit besser als beim Saisonstart.
Erich Streit, Patrick Strobl, Mike Haunschmid und Dusan Medakovic fertigten sowohl  C&C Club Wienerberg als auch das Squash Team Oberlaa jeweils mit 4:0 ab. Die „Jungen Wilden“ gaben in ihren 8 Spielen nur 2 Sätze ab und führen die Tabelle mit 3 Punkten Vorsprung  auf die Spielgemeinschaft Union C19 /Wr. Sport-Club an. Mit dieser Leistung klopfen die“ Jungen Wilden“ auch bei der eigenen Bundesligamannschaft mit der Bitte um Einsätze an!

In der 2. Division gab es diesmal für Georg Stoisser, Bruno List, Michael Stein und Rebeca Steindler  mit einer Niederlage und zwei Unentschieden Punkte zu holen und in der Tabelle den 6. Platz zu halten. Erstes Erfolgserlebnis auch in Division 3! Ernst Nowak, Matthias Feinböck, Filip und Marija Babic gewannen 2 Punkte mit zwei Unentschieden, aber dennoch Tabellenschlusslicht.

Zurück