2019-03-25 11:45 von Michi Gnauer

 

Während es für die „Legends“ um eine gute Position vor dem letzten Spieltag geht, als Tabellenführer nach dem Grunddurchgang (7 Spieltage) kann man sich den Halbfinalpartner auswählen, wollen die Young Guns natürlich nochmals unter Beweis stellen, was sie bisher in Österreichs höchster Liga schon gelernt haben. Für eine Teilnahme am „Final Four“ (31.05.+ 01.06. am Vollglascourt in Salzburg) wird’s wohl diesmal noch nicht reichen! Zweiter Gegner des regierenden Meisters aus Niederösterreich sind am Samstag auch noch die Steirer vom Union Squash Club 2000 Graz. Der Eintritt ist natürlich frei!

Zurück