2018-03-14 14:56 von Michi Gnauer

 

Kommenden Samstag  findet die letzte Squash Bundesligarunde vor dem Finale in den Squashhallen von Wr. Neudorf statt. Um 11:00 trifft Hausherr NV Squash Union Wr. Neudorf auf die Spielgemeinschaft  Union Squash Team Wien. Es wird vermutet, dass die Wiener wiederum mit dem starken Tschechen  Jakub Solnicky auf Eins antreten werden. Neuerlich eine Herausforderung für Vizestaatsmeister Jakob Dirbberger, da die NV Squash Union im Grunddurchgang ja auf Legionäre verzichtet. Um 15:00 spielen  Jakob Dirnberger & Co dann gegen  ASKÖ Styria Squash People.
Die 4 Plätze für das Finale sind mit Oberösterreich, Wien, der NV Squash Union und Tirol ziemlich sicher vergeben! Trotzdem freut sich die NV-Squash Union über Zuseherunterstützung, noch dazu wo ja der Winter angeblich wieder Einzug hält! Kommt in die gut beheizten Squashhallen!!!

Aufstellung der NV Squash Union:  Jakob Dirnberger, Marcus Greslehner, Erich Streit und Lukas Gnauer. Für den Urlaubsrückkehrer könnte aber auch ein Nachwuchsspieler zum Zug kommen!
Die Begegnungen in Wiener Neudorf:
11:00 Graz/Tirol; Styria Squash People/Oberösterreich;  NV Squash Union/Wien
15:00 Tirol/Oberösterreich;  Styria Squash People/ NV Squash Union;  Graz/Wien

Zurück