2018-12-16 18:57 von Michi Gnauer

 

Gold und Silber gingen an die NV Squash Union Wr. Neudorf Mödling. In einem fast einstündigen Finalspiel besiegten Leopold Czaska/Erich Streit die Sieger aus 2007 „Happy“ Freudensprung und Lukas Gnauer mit 3:0. Während es für Altmeister Poldi Czaska bereits der 6. Titel mit unterschiedlichen Partnern war, so strahlte Erich Streit bei seinem ersten Titel genauso wie seine Goldmedaille! Der 3. Platz ging an die beiden jungen Oberösterreicher Simon Loindl und Daniel Nagel. Der Zusatzpreis von BGM Herbert Janschka, jeweils eine Magnum WieNeuBräu wurde in Vertretung von GR Michael Gnauer an die glorreichen Sechs übergeben. Die Organisatoren waren mit der Veranstaltung ohne Verletzungen zufrieden und arbeiten bereits an der Planung für die kurzfristig zugesagten Squash-Einzelstaatsmeisterschaften, die ebenfalls in Wr. Neudorf, vom 8.-10. Februar 2019, ausgetragen werden.

Am Foto vlnr.
ÖSRV Generalsekretär Daniel Haider, GR Michael Gnauer, Simon Loindl, Daniel Nagel, Leopold Czaska, Erich Streit, Happy Freudensprung, Lukas Gnauer, Turnierleiter Heribert Monschein.

Zurück