2013-10-14 11:16 von Erich Pfingstl

Offene Tiroler JM - Innsbruck 2013 | 14.10.2013

Max Schäbinger rettet die Ehre der Neudorfer Jung-Squasher!

Vom 12.10.2013 - 13.10.2013 fanden in Innsbruck die offenen Tiroler Jugendmeisterschaften statt. Wr. Neudorf musste fünf MedaillenanwärterInnen vorgeben und reiste mit nur sechs Jugendlichen an. Max Schäbinger als einziger in den Pokalrängen (B-Bewerb) hielt die Fahnen der Neudorfer Squashjugend mit einem zweiten Platz hoch. Der Rest der Neudorfer Rumpfmannschaft spielte ein durchaus gutes Turnier, für Podestplätze reichte es aber nicht. Erwähnenswert der vierte Platz im C-Bewerb von Leon Pigisch in seinem erst zweiten Turnier. Platz fünf an Gregor Wimmer vor Christoph Pfurner. Im A-Bewerb mussten Michael Haunschmid und Dusan Medakovic gegen eine Tiroler Großmacht antreten. Starke Leistungen der Beiden wurden leider nur mit Satzgewinnen aber keinem Sieg belohnt. Trainer Ernst Nowak war ohne große Erwartungen mit seiner Mini-Mannschaft nach Tirol gereist und war mit den gezeigten Leistungen durchaus zufrieden. Auch Jugendnationalteamtrainer Eduard Stepanek fand lobende Worte für die Neudorfer.

Zurück