2015-02-17 10:41 von Michi Gnauer

 

Lukas Gnauer konnte unter die letzten Acht einziehen – bei den Platzierungsspielen fehlte aber die Kraft – somit wurde er 8. Immerhin 4 Plätze besser als 2014. Der ewige Finalgegner auch vom neuen Staatsmeister Aqeel Rehman hieß natürlich auch heuer Jackson Dirnberger – und auch diesmal musste sich Jakob mit dem Vizemeister zufrieden geben. Bei den Damen siegte Birgit Coufal – so wie Aqeel Rehman bereits zum 9. Mal.   Details unter http://www.squash.or.at

 

Der nächster Höhepunkt für die NV Squashunion sind am Wochenende  die beiden Bundesligarunden in der Heimanlage in Wr. Neudorf. Am Freitag den 20.02.2015um 19:00 empfangen sie den derzeitigen 4. der Bundesliga das Team Tirol und am Samstag den 21.02.2015 um 12:00 ist das Team aus Oberösterreich zu Gast. Angeblich kommt auch Altmeister Poldi Czaska bei der NV Squashunion Wr. Neudorf – Mödling zum Einsatz. Zuseher Willkommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Am Staatsmeisterfoto von lnr. 3. Marcus Greslehner, 1. Aqeel Rehman, 2. Jakob Dirnberger,

Zurück