2015-11-16 16:29 von Michi Gnauer

 

Donnerstag, 12. November – 9:30 – Ernst Baumeister und Oliver Lederer begleiten ihre Schützlinge in die Squashhallen der NV Squash Union Wr. Neudorf Mödling. Alle Spieler der Kampfmannschaft fassen bei Ernst Nowak Schläger und Bälle aus. Kurz werden die Regeln erklärt – und schon geht’s los.

Erste Spekulationen wurden von Kiebitzen verbreitet. Admira Wacker steigt in den Victor Squash Bundesligabewerb ein, da es ja einen Ausfall gegeben hat.

Inzwischen stellt sich heraus: Die besten Squasher des Vormittags sind Admiras Physiotherapeut Christoph Lichtenecker und Trainer Oliver Lederer.

Aus gut informierten Kreisen haben wir aber erfahren, dass man sich nur beim Österreichischen Rekordmeister erkundigen wollte, wie man an eine Bundesligatabellenspitze kommt und dort möglichst lange verweilt.

Allen Beteiligten hat´s gefallen!

Zurück