2017-12-30 12:05 von Ernst Nowak

Der A-Bewerb war fest in Wr. Neudorfer Hand. Michael Haunschmid bezwang in einem spannenden Finale Clemens Preissl. Dieser konnte im Halbfinale seinen Clubkollegen Patrick Strobl in 3 Sätzen bezwingen. Im Spiel um Platz drei trat die Wiener Nachwuchshoffnung Kevin Schön an, scheiterte aber am soliden Spiel Patricks. Platz vier in der Endabrechnung – bei diesem stark besetzten Feld – alle Achtung, ein Fingerzeig für die Zukunft.

Das B-Turnier war fest in David Grabenweger‘s Hand, Platz zwei in diesem Bewerb Bruno List vor Stefan Köll.

In der Spielgruppe 17 – 25 setzte sich Martin Weghofer vor Christian Indra und Peter Giovannini durch.

Ein spannendes Turnier mit tollen Matches vor dem Jahreswechsel bescherte uns einen vergnüglichen Abend.

Nächster Spieltermin: 05.01.2018  F I N A L E  Freitagsturnier

Ich wünsche einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

Zurück