2020-02-16 16:12 von Ernst Nowak

Nur neun Teilnehmer verirrten sich am 14.02. 2020 nach Wr. Neudorf.

Grund dafür könnte der für Samstag angesetzte Stone Cup, krankheitshalber, ferienbedingt oder einfach Lustlosigkeit sein.

Gespielt wurde in drei Vorrundengruppen. Die Top 3 Gesetzten Michael Mayer, Stefan Köll und Martin Weghofer konnten sich locker behaupten.

Bei der 4-6 er Gruppe gab es dann die erste Überraschung. Herbert Erhardt schickte mit einem 3/2 Erfolg Manfred Landauf in die unterste Platzierungsgruppe. Martin Kova und Ernst Nowak belegten in der Vorrunde Platz zwei und spielten um die Plätze 4-6.

In die dritte Platzierungsgruppe spielten sich neben Manfred Landauf auch David Stampfer und Leon Vedra.

Michael Mayer gewann die Topgruppe mit zwei klaren Siegen. Platz zwei sicherte sich Martin Weghofer (3/2) vor Stefan Köll.

Platz vier an Martin Kova vor Ernst Nowak und Herbert Erhardt.

In der Spielgruppe 7-9 spielte Manfred Landauf seine „Topform“ voll aus und besiegte die Youngsters aus Neudorf. Auf Platz acht landete Leon Vedra vor David Stampfer.

Ein paar Zeilen zu Manfred Landauf.

Sein freitägliches Auftreten war nicht das „GELBE vom Ei“. Dadurch erkämpfte er sich wieder den offiziellen Titel des „Freiloses“. Auch am Samstag beim Stone Cup konnte er sich nicht unbedingt davon befreien! Wird schon wieder Manni, lass die Lefzen nicht hängen – es kommen wieder bessere Zeiten! Ein „bemüht“ gibt es allemal.

Nächster Spieltermin:   21.02.2020

 

 

Zurück