2018-08-12 17:29 von Ernst Nowak

 

In der Platzierungsgruppe 1-3 gab es für jeden Spieler einen Sieg und eine Niederlage. Michi Mayer verlor gegen Roman Pichler, dieser konnte gegen David Grabenweger keinen Satz verbuchen, danach musste David w.o. geben und Michi verbuchte ein 3:0.

Damit war das Ergebnis klar:  Michi +1, David +/- 0 und Roland -1!

Auch in der zweiten Spielgruppe ging es ans Eingemachte. Die drei Spieler konnten ebenfalls je ein Match gewinnen. Michael Stein beendete diese Gruppe mit einem + 1 Satzverhältnis, vor Stefan Köll, ebenfalls + 1 Satzverhältnis und Christian Indra – 2 Sätzen. Aufgrund der mehr gewonnen Sätze durfte sich Michael Stein über den Gruppensieg freuen.

In der letzten Spielgruppe setzte sich Michael Rumpler vor Manfred Landauf, Ernst Nowak, Herbert Erhardt und Michael Gnauer durch.

Ein mehr als spannender Turniertag mit sehr engen und vielen Partien.

Auch die Spielanalyse danach fiel mehr als lange aus.

Nächster Spieltermin: 17.08.2018 !

 

Zurück