2019-02-03 19:55 von Michael Stein

Es war ein spannender Abend in Wiener Neudorf. Die beiden aus Prag angereisten Sonja und Heiko Schwarzer (Bundesligaspieler aus Deutschland) die am Samstag beim Stone Cup mitspielten, ließen es sich nicht nehmen, beim Freitagsturnier mitzuspielen! 

17 Teilnehmer wollten sich dies natürlich nicht entgehen lassen und waren schon gespannt was Heiko und Sonja so drauf haben.

Doch nun mal alles der Reihe nach....

Es gab 5 Qualifikationsspiele wo es ganz klare 3/0 Siege gab, ausser bei dem üblichen Duell zwischen Landauf und Nowak. Es ist wie ein Ping Pong Spiel zwischen den beiden und diesmal gewann Landauf Manfred. Somit spielte Ernst Nowak um Platz 13-17 mit unserer Jugend. Platz 13 ging an Kristen Berni vor Erhardt Herbert und Nowak Ernst. Vorletzter wurde Stamper David vor Vedra Leon!

Für ein bisschen mehr Überraschung sorgte diesmal wieder Oswald Robert. In einem spannenden Match schoss er Indra Christian aus dem oberen Raster. Gegen Heiko hatte er dann aber keine Chance mehr und hatte in seinem letzten Spiel Sonja Schwarzer. Sonja hatte kein Mitleid und zeigte ihm wie man in Prag so spielt. Somit Platz 5 an Sonja Schwarzer vor Oswald Robert.

Andreas Suhrau gab im letzten Spiel w.o und wurde dadurch nur 4. hinter Peter Ziegler.

Michael Mayer hatte die Ehre mit Heiko Schwarzer das Finale zu spielen. Tolle Ballwechsel, viel Laufarbeit von Michi und coole Shots von Heiko machten das Finale echt sehenswert. Mayer Michi gab echt alles, konnte aber keinen Satz gewinnen und wurde somit Zweiter.

Es war ein toller Abend und wir danken Sonja und Heiko Schwarzer für das mitspielen!

Nächste Woche von 08.02-10.02 finden die Staatsmeisterschaften bei uns statt.

Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen!

Nächstes Freitagsturnier ist am 15.02.2019

Zurück