2018-12-16 17:48 von Ernst Nowak

 

Platz drei erreichte Martin Weghofer gegen Stefan Köll. Für Stefan bedeutete das Rang drei in der Endtabelle. Matthias Harms beendete den Turniertag auf dem fünften Platz, vor Christian Indra, Ernst Nowak und Michael Rumpler.

Den „Light-Turnier“ Titel sicherte sich trotz Abwesenheit am letzten Spieltag Robert Oswald vor Manfred Landauf und Martin Schlager. Michael Rumpler landete auf Platz vier vor Nina Kraft.

Sehr erfreulich war an diesem Freitag die ausgezeichnete „Damenquote“ mit drei TeilnehmerInnen (20 %)!

Ich bedanke mich bei allen TeilnehmerInnen für die mir gehaltene Treue beim Freitagsturnier.

Ab der nächsten Serie ist unser „neuer“ Turnierleiter Michael Stein in Amt und Würden.

Ich verabschiede mich als Turnierleiter mit einer Träne im Knopfloch und wünsche dem Turnier weiterhin viel Erfolg. „Stony Du machst das perfekt!“ Danke für die Unterstützung.

Wie gesagt: „Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!“

 

 

Zurück