2018-12-30 15:12 von Ernst Nowak

 

Es gab keine allzugroßen Überraschungen. Die Topgesetzten wurden ihrer Stärke gerecht. Grabenweger David spielte sich locker ohne Satzverlust ins Finale wo er auf Fürstauer Martin traf. Diesen besiegte er mit 3/1 und gewann das Turnier!

Platz 3 ging an Suhrau Andreas vor Bruno List. 

Diesmal gab es nicht das klassische Duell Landauf gegen Nowak in der ersten Runde. Auch später trafen sich die beiden nicht, da es Landauf Manfred schaffte sich gegen Resch Jürgen durchzusetzen und im oberen Raster weiterzuspielen!

Es war ein großes Abschlussfinale im Jahr 2018. Das Vanillekipferlverdauungsturnier war sehr stark besetzt und ließ keine Wünsche offen. Es gab auch wieder die bereits bekannten Vanillekipferl von Bruno Lists Schwiegermutter. Hier ein großes Dankeschön :-)

Wir blicken auch auf ein erfolgreiches Jahr zurück und hoffen das es nächstes Jahr genauso motiviert weitergeht. 

Ich möchte mich auch hier noch bei Ernst Nowak bedanken für die großartige Organisation der Freitagsturniere und dass er mir das Freitagsturnier übertragen hat. Es ist für mich eine große Ehre dies weiterführen zu dürfen und ich werde mein Bestes geben, damit es weiterhin so entspannt und lässig bleibt! (Stony)

Wir bedanken uns auch recht herzlich bei allen Teilnehmern, denn ohne euch wäre dies so nicht möglich und wünschen euch einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

 

Die neuen Termine für die erste Serie stehen schon auf der Homepage!

 

In diesem Sinne, "Alles Gute" und wir sehen uns frisch und munter im Jahr 2019

 

Zurück